Idealer Zeitpunkt für einen Schüleraustausch in Australien?

Idealer Zeitpunkt für einen Schüleraustausch in Australien

Ein Auslandsaufenthalt ist immer ein besonderes Erlebnis, egal ob während der Schulzeit, dem Studium oder später im Beruf. Dabei kann man sagen, je eher man die Chance bekommt, Auslandserfahrungen zu sammeln, desto besser. Denn je jünger man ist, desto einfacher fällt einem die Eingewöhnung in eine neue Umgebung, das Erlernen neuer Fähigkeiten und die Aneignung oder Vertiefung von Sprachkenntnissen.

Wann immer man sich für einen Schüleraustausch im Ausland entscheidet, sollten zumindest die Sprachkenntnisse soweit fortgeschritten sein, dass man sich in alltäglichen Situationen mit der australischen Gastfamilie und in der Schule grob verständigen kann. Auch sollten zum Zeitpunkt der Rückkehr keine allzu wichtigen Ereignisse auf einen warten, damit man sich ruhig wieder zu Hause einleben kann. Ideal ist der Zeitpunkt zu Beginn oder während der heimischen Ferien.

High School Jahr nach Klasse 9 oder 10

Ein guter Zeitpunkt für ein Auslandsjahr in Australien ist nach Abschluss der Mittelstufe oder vor Beginn der Oberstufe. Auch während der Oberstufe ist ein Austauschjahr möglich, jedoch sollte man hier beachten, dass man zurückkehrt, bevor die für das Abitur gewerteten Jahre beginnen. (Der Besuch eines Gymnasiums oder einer Gesamtschule ist natürlich kein Muss für einen Schüleraustausch!) Welcher Stufe man am Ende zugeteilt wird, ist der gastgebenden High School überlassen und muss nicht unbedingt mit dem deutschen Äquivalent übereinstimmen.

Am Ende zählt übrigens nicht so sehr der Zeitpunkt, zu dem an ans andere Ende der Welt fliegt, sondern die Entscheidung überhaupt ins Flugzeug zu steigen! Natürlich spielt für die Festlegung des richtigen Zeitpunktes auch die persönliche Reife eine Rolle. Bei einem Schüleraustausch in Australien ist man am anderen Ende der Welt und kann nicht spontan ins elterliche Haus zurückkehren – dessen muss ich jeder Teilnehmer bewusst sein. Auch wenn es meist nicht ganz ohne Heimweh funktioniert, sollten sich die Schülerinnen und Schüler diesen Austausch auch selbst zutrauen und nicht nur auf Bitten der Eltern oder für ein “Aufhübschen” des Lebenslaufes ins Ausland gehen.


Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Scroll to Top