Was spricht für die Nutzung einer Austauschorganisation?

Austauschorganisation

Austauschorganisationen bieten zahlreiche Vorteile für Eltern und Schüler – weit über die bloße Vermittlung einer Gastfamilie und Schule hinaus. Durch die langjährige Erfahrung und geschulte Mitarbeiter informieren sie genau über die Abläufe und Prozesse, kennen die einzuhaltenden Fristen und greifen bei Schwierigkeiten und Problemen unter die Arme. Bei Vorbereitungstreffen wird man intensiv auf den Austausch vorbereitet und erfährt im Einzelnen, was einen erartetet. Oft nehmen Ehemalige an diesen Treffen teil, berichten von deren Erfahrungen und stehen Rede und Antowort für aufkommende Fragen. Zudem steht den Jugendlichen und Eltern immer ein Ansprechpartner zur Seite, sowohl in Deutschland, als auch im Ausland, falls man sich bei etwas unsicher ist oder Hilfe benötigt.

Ein fabelhaftes Highschooljahr im faszinierenden Australien!

Australien – ein Land und gleichzeitig ein ganzer Kontinent am anderen Ende der Welt mit einer atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Land jedes Jahr zahlreiche Interessenten für einen Schüleraustausch in Down Under anlockt. Kilometerlange Sandstrände, die weiten des Outbacks, pulsierende Metropolen und nicht zuletzt die tierischen Bewohner haben eine besondere Anziehungskraft.

Mithilfe einer zuverlässigen Austauschagentur erfährt man, welche Schulen in Australien besucht werden können, wie die Unterbringung konzipiert ist und welche außerschulischen Aktivitäten geboten werden. Man hat die Gelegenheit, einen Preis-Check durchzuführen, um zu entscheiden, wie die Wünsche und Vorstellungen am besten umgesetzt werden können.

Weshalb du mit einer Austauschorganisation für Australien eine smarte Entscheidung getroffen hast

  1. Highschooljahr in Australien
    Durch die Austauschorganisation wird man bei der Wahl eines geeigneten Highschool Programmes in Australien unterstützt. Man wird auf das Bildungssystem Australiens vorbereitet, welches übrigens für seine akademische Vortrefflichkeit und Spitzenleistungen international anerkannt ist. Man kann frei entscheiden, ob man lieber eine Schule im Norden oder im Süden besuchen will – selbst eine konkrete Schulwahl ist möglich. Man erlebt den Schulalltag wie ein australischer Schüler. Diese werden nicht nur in den geläufigen akademischen Unterrichtsfächern, sondern auch in landestypischen und stark praxisorientierten Fächern unterrichtet.
  2. Wohnen
    Australier sind bekannt für ihre Offenheit und Herzlichkeit und so sind viele Familien bereit, einen Gastschüler aufzunehmen. Es gibt aber auch die Möglichkeit in einem Schulinternat zu wohnen. Durch die Austauschorganisation werden die verschiedenen Unterkunftsoptionen für den Aufenthalt vorgestellt.
  3. Die offizielle Landessprache Englisch
    Die Austauschagentur wird auch bezüglich der Englischkenntnisse unterstützen. Dennoch ist es für die Bewerbung bei einer Austauschorganisation oftmals Voraussetzung, in Englisch nicht schlechter als “befriedigend” auf dem letzten Zeugnis gewesen zu sein.
  4. Freizeit
    Australien hat zahlreiche und vielfältige Outdoor-Aktivitäten zu bieten. Die Austauschorganisation kann eine Reihe von Möglichkeiten empfehlen, um Australien sicher und unterhaltsam zu erkunden. Die prachtvollen Landschaften und magischen Naturkulissen des Landes können zum Beispiel während eines organisierten Kulturtrips zum Ayers Rock oder während Campingtouren und Surfing-Abenteuern erleben erlebt werden. Die meisten Agenturen bieten mehrere solcher Veranstaltungen und Reisen an.
  5. Mahlzeiten und Lebensmittel
    Sollten besondere Unverträglichkeiten, Lebensmittelallergien oder Essgewohnheiten vorhanden sein, sollten diese der Austauschorganisation mitgeteilt werden. Dies kann bei der Wahl der Familie berücksichtigt werden. Ansonsten ist die Versorgung mit Lebensmitteln in Australien hervorragend. In Supermärkten ist eigentlich alles zu finden, was man auch aus den heimischen Supermärkten kennt.
  6. Anreise und Abfahrt
    Die meisten Austauschagenturen übernehmen die gesamte Planung und Organisation des Aufenthalts. Dazu kann selbst das Buchen der Flugtickets samt Flugbegleitung gehören. Allerdings sollte man dies bei der jeweiligen Agentur genau hinterfragen, denn der Service unterscheidet sich hier teilweise von Agentur zu Agentur.
  7. Sicherheit
    Australien gilt als sehr sicheres Land mit ausgezeichneter Gesundheitsversorgung. Viele Austauschorganisationen bieten für ihre Gastschüler dennoch zusätzliche Reiseversicherungen an, die für den gesamten Aufenthalt bestehen und im Zweifel sogar einen Krankenrücktransport ermöglichen. Im Notfall ist man hier sicher dankbar für einen kompetenten Ansprechpartner.

Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Scroll to Top